Menü

Detachur

bedeutet Fleckentfernung. Unterschieden werden wasserlösliche Flecken und wasserunlösliche Flecken. Bei unbekannten Flecken wird mittels Tupfmethode der Fleck mit handwarmen Wasser behandelt, da die meisten Flecken wasserlöslich sind.

Bei allen Flecken ist die Tupfmethode (Fleck von außen nach innen abtupfen) zu empfehlen. Über den Fleck zu reiben würde diesen nur vergrößern.

Tipps von und für Kunden:

Haben Sie auch einen Tipp? Schreiben Sie uns, Ihr Tipp wird dann hier veröffentlicht.

Kaugummifleck
mit Eisspray besprühen. Die vereiste, harte, spröde Masse mit einem Löffel, Messerrücken oder Spatel abkratzen anschließend lose Teile absaugen.

Blutfleck
auf Teppich und Polstern mit feuchter Kartoffelstärke einreiben, durch ausbürsten oder kaltem Salzwasser den Fleck entfernen.

Rotweinfleck
entfernt man, indem man Salz auf den Fleck streut und dann ausbürstet. Diese Methode lässt sich noch verbessern, indem man Zitronensaft vor der Salzbehandlung auf den Fleck gibt.